Startseite > Beispiele > Technische Universität Hamburg
Technische Universität Hamburg

Robotersystem zum Schweißen von Blechen

ABB IRB 2600 robot
IMG_7389- redigeret v2
ROBOTERSCHWEISSEN

Technische Universität Hamburg (TUHH) - Robotersystem zum Schweißen von Blechen

Die TUHH stand vor der Herausforderung, qualifizierte Arbeitskräfte für das Schweißen von Blechen für den Schiffbau zu finden. Danrobotics bot eine Roboterlösung an, die jedes Mal die gleiche hohe Qualität gewährleisten und die Produktivität steigern konnte.

Die Lösung

Ziel des Forschungsvorhabens ist es, Bleche verschiedener Größen und Gewichte in gleichbleibend hoher Qualität für den Schiffbau zusammenzuschweißen. Das Hauptproblem war und ist, aufgrund des Mangels an qualifizierten Arbeitskräften in Deutschland und Umgebung, geeignetes Personal für diese Schweißaufgabe zu bekommen oder zu finden. Dank der Roboterlösung konnte nun eine erhebliche Zeitersparnis beim Schweißen und Vorbereiten der Bauteile/Stahlplatten erzielt werden. Mit den beiden Robotern lassen sich die Herstellungs- und Rüstkosten erheblich reduzieren.

 

 

In der Lösung enthalten sind:

  • Schweißroboter ABB IRB 4600 mit einer maximalen Reichweite von 2,51 m und einer Nutzlast von 20 kg
  • Handhabungsroboter ABB IRB 6700 mit einer maximalen Reichweite von 3,05 m und einer maximalen Traglast von 175 kg
  • Schweißnahtkontrollsystem MICRO-TRAC & SCAN von Servo-Robot zur Nahtsuche, Nahtverfolgung, Schweißnahtprüfung und Schweißnahtqualitätskontrolle
  • Greifwerkzeug für die Handhabung von Stahlblechen
  • Manueller Werkzeugwechsler für einfachen und schnellen Werkzeugwechsel am Handling-Roboter
  • Fronius flüssiggekühltes Schweißsystem TPS500i mit Dinse-Schweißwerkzeugen
  • Bauseitige Umzäunung mit integrierter Sicherheitstür zum Schutz vor unbefugtem Zutritt zum Arbeitsbereich

 

BERATUNG UND VERKAUF VON SCHWEISSROBOTERLÖSUNGEN

Ansprechpartner

Wenn Sie mehr über Schweißroboter und Automatisierung wissen möchten, rufen Sie Stefan Sønnichsen an oder füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden Sie kontaktieren.

Wir freuen uns darauf, Ihnen dabei zu helfen, die richtige Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

    Stefan Sønnichsen Danrobotics